Verfügbare DATEV Updates und Service Releases

Erfahren Sie, zu welchen Terminen neue und aktualisierte DATEV-Programme erscheinen, welche Neuerungen sie bringen und wie sie installiert werden. 

  • Geplante Auslieferung der nächsten Service-Releases am 30.09.2016

Die genannten Termine können sich kurzfristig ändern. 

 

Microsoft Office 2007 und OpenOffice

 Support-Ende im Jahr 2017

Mit der DATEV-Programm-DVD 11.0 (voraussichtlich August 2017) endet die Unterstützung der beiden Office-Pakete.Microsoft   beendet den Support für Microsoft Office 2007 im Oktober 2017. Damit erhalten auch Software-Hersteller wie DATEV keinen Support mehr bei Fehlersituationen.

Auf Grund dessen beendet auch DATEV die Unterstützung mit der DATEV-Programm-DVD 11.0 (voraussichtlich August 2017).Nach Installation der DVD 11.0 werden Ihnen dann aus sicherheitsrelevanten Gründen keine Schnittstellen mehr zwischen Microsoft Office 2007 und den DATEV-Programmen zur Verfügung stehen.

Zeitgleich beendet DATEV aufgrund der geringen Gesamtnachfrage die Unterstützung von OpenOffice.

Sie nutzen Microsoft Office 2007 oder OpenOffice?

Steigen Sie vor Installation der DATEV-Programm-DVD 11.0 auf eine aktuelle Microsoft-Office-Version um.

 

Abschaltung des Dienstes DATEV-WSUS

Der Dienst DATEV-WSUS wurde zum 30.06.2016 abgekündigt. Nun steht ein Umstellungswerkzeug für die notwendigen Anpassungen an den betroffenen Rechnern bereit.

Führen Sie an den betroffenen Rechnern Ihres Unternehmens bis zum 30.06.2016 eine einmalige Umstellung durch oder beauftragen Sie Ihren Techniker. Rechner mit Windows 10 sind sogar noch früher fällig: Diese Rechner erhalten schon heute keine Updates über DATEV-WSUS.

Weiterlesen...